Ralf Richards Lieder sind fesselnd, authentisch und wecken große Gefühle. Sie sind reich an musikalischen Expressionen über Liebe, des Wartens und des Herzens. Es sind Porträts direkt aus dem Leben gegriffen, an die man sich erinnern soll – auch wenn es einmal schief läuft.

Richards Kompositionen-Vielfalt weist auch auf Werte in unserer heutigen Gesellschaft hin, spricht über Familien und dem Großziehen von Kindern, der Suche nach wahren Freunden bis hin zu einer Hassliebe mit einem roten amerikanischen Straßenkreuzer in einer Welt, die aus den Fugen gerät. Es sind Ralf Richards persönliche Eindrücke und Erfahrungen – Songs voller Leidenschaft und Melancholie, vom Leben in all seinen Facetten und Schattierungen.